Treffpunkt SozialarbeitKontaktb├Ârse
 
Ideen, Anliegen?
 
 
Volkmar Abt (*1960)
Ausbildung:
Dipl.-Sozialp├Ądagoge (FH)
2. Ausbildung:
Systemischer Therapeut-Familientherapeut(DGSF), Systemischer Supervisor(DGSF), Supervisor (DBSH), EC
T├Ątigkeit:
Selbstst├Ąndig, Leiter des "Systemischen Instituts Volkmar Abt" in Diedorf bei Augsburg
Arbeitsfeld:
Systemische Beratung, Systemische Supervision, Systemisches Coaching, Systemische Fort- und Weiterbildung / Training & Systemische Organisationsentwicklung; Lehrtrainer im DGSF-zertifizierten Weiterbildungs-Curriculum "Systemische Beratung" im Kooperationsmodell mit dem ISB-M├╝nchen-Innsbruck und Lehrtrainer im "Kleeblatt"-Kooperations-Curriculum "Systemische Therapie und Familientherapie" (zusammen mit dem ISB-M├╝nchen-Innsbruck und dem M├╝nchner Institut f├╝r Systemische Weiterbildung)
Homepage:
Kontakt:
info@systemisches-institut.de Zur├╝ck zum Anfang
Astrid Abtinghoff
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiterin
2. Ausbildung:
Kindergartenp├Ądagogig
T├Ątigkeit:
Sozialarbeiterin in der Jugendhilfe. Die T├Ątigkeit ist auf die au├čerbetriebliche Ausbildung junger Menschen gerichtet. Es erfolgt die Integration in den 1. Arbeitsmarkt.
Arbeitsfeld:
Kinderp├Ądagogig, Jugendhilfe, Kinder
Homepage:
Kontakt:
asabt@gmx.net Zur├╝ck zum Anfang
Wolfgang Albrecht-Jendreyko (*1961)
Ausbildung:
Lehre und Beruf(1980-1990) Kaufmann im Einzelhandel (Foto)Fachabitur(1983) in Grafik und Drucktechnik in Hamburg Studium (1991-1995) in der FH/NoN in L├╝nenburgstaatl. Anerkennung zum Sozialarbeiter / -p├Ądagoge.
T├Ątigkeit:
Jugendarbeit, Bildung und Erziehung (┬ž┬ž 27 u. ┬ž 42ff KJHG)(1996-1998) Landesbetrieb LEB in Hamburg JA/Schule(seit September 99) abH-Schulungsst├Ątte d.Handwerks in L├╝neburg.
Arbeitsfeld:
Jugendarbeit; CB-Funk mit Jugendlichen; Behindertenarbeit; ├ľffentlichkeitsarbeit; Beratung bei Wohnungslosigkeit (┬ž 72 BSHG); Sozialberatung im Asylrecht; Fachberatung f├╝r soziale Dienstleister und deren MitarbeiterInnen;Referent f├╝r Jugendsekten und religi├Âse Fragen; Lichtbild-Vortr├Ąge ├╝ber Bolivien (S├╝damerika) Beratung imDrogen-(Straf)recht BtM; Begleiter der Selbsthilfegruppe "winsener Rolli-Treff"; Mitarbeit beim Winsener Betreuungsverein "Anderland". Interessen: CB-Funk, Musik, Grafik und Gestalten, Video(Film) PC und Internet.
Homepage:
noch in Arbeit
Kontakt:
albrecht-jendreyko@freenet.de Zur├╝ck zum Anfang
Wolfgang Albrecht-Jendreyko (*1961)
Ausbildung:
Lehre und Beruf(1980-1990)-Kaufmann im Einzehandel(Foto)-Fachabitur(1983)in Grafik und Drucktechnik
T├Ątigkeit:
(1990-1995)Betreuer einer Rolli-Gruppe in Winsen (Luhe). Obdachlosenarbeit i.Sinne d.┬ž72BHSG in Rotenburg/W├╝mme.(1996-1998)Jugendarbeit; Bildung und Erziehung i.Sinne d.┬ž┬ž 27 u.42ff KJHG beim Landesbetrieb(LEB)in Hamburg.(1999)Begleitung Jugendlicher
Arbeitsfeld:
(Ab 2000)Sozialarbeiter/-p├Ądagoge bei "pflegen&wohnen" A├ÂR in Hamburg: Sozialberatung in den ├Âffentlichen Wohnunterk├╝nften in Sachen Asylrecht,Aufenthaltsrecht und Zuwanderungsrecht. (Seit 2005)Sozialmanagemnt ebenfalls bei p&w in Hamburg; Soziale Arbeit mit Asylbewerber, Zuwanderer und Obdachlose. Zusammenarbeit mit ARGE, Jugendamt und Sozialamt. Aufnahme von Klienten in die ├Âffentlichen Wohnunterk├╝nften. ├ľffentlichkeitsarbeit; Krisenintervention; Kooperation mit der Schulsozialarbeit. Beteiligung an Arbeitskreisen und Runden Tischen.
Homepage:
Kontakt:
albrecht-jendreyko@freenet.de Zur├╝ck zum Anfang
Markus Alferi (*1969)
Ausbildung:
Diplom-Sozialp├Ądagoge
T├Ątigkeit:
Betreutes Wohnen, Beratung
Arbeitsfeld:
Wohnungslosenhilfe, psychische Erkrankungen und Behinderungen
Kontakt:
markus_alferi@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Jochen Amsink (*1970)
Ausbildung:
Verk├Ąufer im EinzelhandelDiplom-Sozialp├Ądagoge
T├Ątigkeit:
- seit 1996 arbeite ich in der einer Wohngruppe, in der Menschen mit geistiger Behinderung und langj├Ąhriger Anstaltserfahrung leben- Titel Diplomarbeit: "Enthospitalisierung und Empowerment - Die Rolle von SA/SP bei der Assistenz von Menschen, die als ge
Arbeitsfeld:
- Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung
Kontakt:
jamsink@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Bernd Anderer
Ausbildung:
B├╝rokaufmann
T├Ątigkeit:
arbeitssuchend
Arbeitsfeld:
Die neu gegr├╝ndete Freizeitgruppe in Baden-W├╝rttemberg/Karlsruhe stellt sich vor unter www.karlsruher-freizeit.de! F├╝r uns sind auch soziale Aspekte und gesellschaftspolitische Themen relevant!
Homepage:
Kontakt:
Bernd.Anderer@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Michael Anders (*1965)
Ausbildung:
Industriekaufmann, Studium der Philosophie (3 Semester), Studium Dipl.-P├Ądogogik, Abschlu├č Mai 2000
T├Ątigkeit:
Praktikum Soziotherapie f├╝r psychisch Kranke, Praktikum Nachbarschaftshilfe, w├Ąhrend des Studiums mehrere Jahre als Zimmereihelfer t├Ątig
Arbeitsfeld:
Diplomarbeitsthema: Motivation verhaltensauff├Ąlliger Jugendlicher im Arbeitsproze├č am Beispiel Holzbau. Arbeit mit Jugendlichen im erlebnisp├Ądagogischen bzw. berufsbildenden Bereich.
Kontakt:
K.Tuschewski@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Michael Anders (*1965)
Ausbildung:
Diplom-P├Ądagoge Sozialarbeitswissenschaften
2. Ausbildung:
Industriekaufmann, Rettungssanit├Ąter
T├Ątigkeit:
z. Zt. Einzelfallhilfe f├╝r arbeitslose Jugendliche
Arbeitsfeld:
verhaltensauff├Ąllige bzw. -originelle Jugendliche, Nachbarschaftshilfe f├╝r ├Ąltere Mitb├╝rger
Kontakt:
mic.anders@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Stephanie Arbeiter (*1965)
Ausbildung:
Diplom Sozialarbeiterin FH
T├Ątigkeit:
Diplom Sozialarbeiterin FH
Arbeitsfeld:
Qualifizierung von Menschen im HLU- Bezug; Projektleitung; Durchf├╝hrung von Frauenorientierungsseminaren des Landes RLP
Homepage:
Kontakt:
s.arbeiter@ak-neuearbeit.de Zur├╝ck zum Anfang
Frank Arlandt (*1957)
Ausbildung:
Dipolmsportlehrer
2. Ausbildung:
Systemischer Familien- u. Sozialtherapeut, Gewaltberater/Gewaltp├Ądagoge Tiefenpsychologischer K├Â
T├Ątigkeit:
bis Januar 2004 als System. Familientherapeut und Gewaltberater in einer Beratungsstelle eines Kinderheimes
Arbeitsfeld:
Familienberatung/Therapie Arbeit mit gewaltt├Ątigen m├Ąnnl. Jugendlichen und Erwachsenen Tiefenpsychologische K├Ârpertherapie Grunds├Ątzliches Intresse an weiteren therapeu-tischen Ans├Ątzen, u.a. NLP, Psychodrama
Kontakt:
frank.arlandt@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Joachim Armbrust (*1958)
Ausbildung:
Diplomsozialp├Ądagoge(FH)
2. Ausbildung:
Psychotherapeut(HPG)
T├Ątigkeit:
Zuletzt Projektkoordinator f├╝r Internetberatung bei der Bundeskonferenz f├╝r Erziehungsberatung, dem Fachverband der 1 100 Erziehungsberatungsstellen in Deutschland
Arbeitsfeld:
Praxis f├╝r Psychotherapie, Coaching, Supervision, Projektmanagement, Konfliktmanagement, Prozessbegleitung, Personal- und Organisationsentwicklung, Wertebildung, Sinnstiftung, Gesundheitsf├Ârderung
Homepage:
Kontakt:
joachim.armbrust@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Joachim Armbrust (*1958)
Ausbildung:
Diplomsozialp├Ądagoge(FH)
2. Ausbildung:
Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie
T├Ątigkeit:
psychotherapeutsche begleitung, Coaching, Mediation, Seminare, Aus- und Weiterbildungen, Organisationsberatung, Supervision
Arbeitsfeld:
Praxis f├╝r Psychotherapie, Paartherapie, Supervision, Coaching, Mediation und Prozessgestaltung
Homepage:
Kontakt:
joachim.armbrust@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Stefan Au├čermayr (*1974)
Ausbildung:
Diplomsozialarbeiter
T├Ątigkeit:
mehrj├Ąhrige Erfahrung im Bereich Jugendliche und im Handlungsfeld Beruf & Jobcoaching, Betreiber der Plattform www.sozial.at
Arbeitsfeld:
Internet & Sozialarbeit, Organisationsentwicklung, Social Management
Homepage:
Kontakt:
office@sozial.at Zur├╝ck zum Anfang