Treffpunkt SozialarbeitKontaktb├Ârse
 
Ideen, Anliegen?
 
 
Sandrino Sabiu (*1959)
Ausbildung:
Dipl. Sozialwissenschafter Richtung Soziologie (Uni Duisburg), Schlosserhandwerk mit Berufserfahrung
T├Ątigkeit:
- Dozent Soziologie, sozialies Lernen, Politik/Sozialrecht- P├Ądagogische Fachkraft (Umsch├╝ler, Arbeitslose)- Berwerbungs- und Kommunikationstraining- Projektmitarbeit EU - Jugendliche, Migrannten- Kursleiter italienisch- sozialp├Ądagogische Arbeit mit B
Arbeitsfeld:
- Organisations- und Betriebssoziologie- Offene und geschlossene Jugendarbeit- Beratungst├Ątigkeit Migrannten- Projektleitung- Weiterbildung / Bildung im Allgem.- Neue Medien- PC; Internet- ├ľffentlichkeitsarbeit- Sprachen : englisch, italienisch
Homepage:
Kontakt:
sandrino.sabiu@raakr.krefeld.schulen.net Zur├╝ck zum Anfang
Brigitte Saur (*1960)
Ausbildung:
Sozialp├Ądagogin
T├Ątigkeit:
Freier Tr├Ąger der Jugendberufshilfe, d.h. Ausbildung mit jungen Erwachsenen multethnischer herkunft, Deutsche, Migranten und Fl├╝chtlinge
Arbeitsfeld:
Jugendarbeit, Fl├╝chtlingsarbeit, Berufsausbildung und Qualifizierung
Homepage:
Kontakt:
BrigitteSaur@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Lila Sax (*1983)
Ausbildung:
BA in Ethnologie, Politikwissenschaft, Anglistik and der Universit├Ąt Heidelberg, MSc in Ethnologie
T├Ątigkeit:
Studentin (immer noch)
Arbeitsfeld:
Sexualp├Ądagogik, Interkulturelle Begegnungen, Ich habe ein Austauschsemester in Brasilien gemacht und interessiere mich f├╝r Capoeira.
Kontakt:
lilaasax@gmail.com Zur├╝ck zum Anfang
Oliver S├╝├č (*1975)
Ausbildung:
Diplom Sozialarbeiter/ Sozialp├Ądagoge ( FH )
2. Ausbildung:
Mediator
T├Ątigkeit:
Bildungstr├Ąger
Arbeitsfeld:
Suche Anregungen und Kontaktadressen im Bereich der Beratung, bevorzugt im Bereich Th├╝ringen und Sachsen - Anhalt.
Kontakt:
O.wie.Suess@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Gerriet Schaefer (*1961)
Ausbildung:
Zahntechniker
2. Ausbildung:
Erzieher
T├Ątigkeit:
Erzieher im Kindergarten
Arbeitsfeld:
Neugr├╝ndung Waldkindergarten
Kontakt:
gerriet_schaefer@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Gerhard Schaper (*1940)
Ausbildung:
Grosshandelskaufmann, Sozialarbeiter/Sozialp├Ądagoge, Gemeinwesenarbeiter, Supervisor
T├Ątigkeit:
Lehrer f├╝r Sozialarbeit und Sozialp├Ądagogik an der FH Dortmund
Arbeitsfeld:
Intercultural Education;Systemische Positive Sozialpaedagogik (Ganzheitliche Sozialpaedagogik);Projektarbeit: Beitraege zur Gemeinwesenarbeit in der Dortmunder Innenstadt-Nord; Interdisziplinaeres Projekt in Planung: Wasser und Arbeit f├╝r ein Fischerdorf in der Tuerkei
Kontakt:
schaper@fh-dortmund.de Zur├╝ck zum Anfang
Mirjam Scharf (*1975)
Ausbildung:
Studentin der Sonderp├Ądagogik
T├Ątigkeit:
Studentin
Arbeitsfeld:
zur Zeit schreibe ich gerade an meiner Staatsarbeit mit dem THema "Die Situation ausl├Ąndischer Sch├╝ler/innen an der Schule f├╝r Erziehungshilfe".Leider fehlt mir immer noch aktuelle Literatur zu diesem speziellen Thema.Wenn also jemand ├╝ber Buchtitel, Internetadressen oder sogar laufende Projekte zu dieser Thematik verf├╝gt, schreibt mir doch bitte, ich verzweifel sonst noch.
Kontakt:
mirjamfritzi@yahoo.de Zur├╝ck zum Anfang
Herbert Schatz (*1972)
Ausbildung:
Heilp├Ądagoge
2. Ausbildung:
Psychomotorik, Erlebnisp├Ądagogik, Anti - Gewalt - Trainging
T├Ątigkeit:
F├Ârderschuldienst, Schulsozialarbeit
Arbeitsfeld:
Soziale Gruppenarbeit / Verhaltenstrainings mit geistig behinderten Jugendlichen.
Homepage:
Kontakt:
herbertschatz@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Sonja Sch├Ąfer (*1977)
Ausbildung:
Diplom P├Ądagogin
2. Ausbildung:
Tagesmutter PEKiP- Gruppenleiterin
T├Ątigkeit:
Leitung von PEKiP - Gruppen (Prager Eltern Kind Programm)
Arbeitsfeld:
Erziehung in fr├╝her Kindheit, Beratung, Spielp├Ądagogik, Freizeitp├Ądagogik
Kontakt:
pekip-schaefer@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Markus Sch├Ąfer (*1968)
Ausbildung:
Dipl.Sozialarbeiter
2. Ausbildung:
LRS-Therapeut
T├Ątigkeit:
Einrichtungsleiter eines Wohnheimverbundes f. Menschen mit psychischer Erkrankung
Arbeitsfeld:
Sozialmanagement, gerne Anfragen f├╝r Hospitationen oder Praktika
Kontakt:
markusschaefer37@aol.com Zur├╝ck zum Anfang
Markus Sch├Ąfer (*1968)
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiter, Studium des Au├čerschulischen Erziehungs- und Sozilawesen an der Universit├Ąt-Ge
2. Ausbildung:
LRS-Therapeut 2000 bei Praxis D. Hackethal berufsbegleitend, Kieler Lese- und Rechtschreibaufbau
T├Ątigkeit:
Einrichtungsleiter eines Wohnheimverbundes f├╝r Menschen mit einer psychischen Erkrankung, T├Ątigkeit im Rahmen der Eingliederungshilfe ┬ž 53 SGB XII
Arbeitsfeld:
Sozialmanagement, Erfahrung in der F├╝hrung von sozialen Einrichtungen, Personal- und Konzeptionsentwicklung, Akquise und ├ľffentlichkeitsarbeit
Kontakt:
markusschaefer37@aol.com Zur├╝ck zum Anfang
Miriam Sch├╝hrer (*1979)
Ausbildung:
Ausbildung als Erzieherin
T├Ątigkeit:
1. Semester In der FH Ludiwgshafen zu Sozialarbeit/ Sozialp├Ądagogik
Arbeitsfeld:
Waehrend meiner Erzieherausbildung arbeitete ich in der F├Ârder und Betreuungsgruppe der Lebenshilfe. W├Ąhrend meinem Studium arbeite ich als Nachtbereitschaft in einem Wohnheim der Lebenshilfe. In der Freizeit arbeite ich kirchlich, bin engagiert in der Jugendarbeit KJG. au├čerdem war ich f├╝r ein Jahr in Ecuador und hab dort in einem Jungenheim in Santo Domingo de los Colorados gearbeitet.
Kontakt:
Miriam.schuehrer@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Dieter Scheck (*1948)
Ausbildung:
Kfz Mechaniker Fahrlehrer
2. Ausbildung:
Fahrlehrer in einer sozialp├Ądagogischen Einrichtung f├╝r psychisch gest├Ârte und behinderte Jugendl
T├Ątigkeit:
Fahrlehrer
Arbeitsfeld:
alles im sozialen Bereich
Kontakt:
reteid@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Manuela Schellworth (*1967)
Ausbildung:
Fachabitur gelernte Gro├čhandelskauffrau Altenpflegehelferin
2. Ausbildung:
Dipl.-Sozialarbeiterin/Sozialp├Ądagogin FH mit Schwerpunkt Beratung + Therapie Weiterbildung: Sozia
T├Ątigkeit:
4 Jahre im Bereich Psychiatrie derzeit Arbeitslosenprojekt: Teilzeitausbildung f├╝r allein erziehende Frauen in Hannover
Arbeitsfeld:
Psychiatrie Beratung Therapie Soziotherapie (will mich hierin selbst├Ąndig machen) amtl. Betreuungen Frauenprojekte Politik Wer kann mir Tipps f├╝r die Zulassung zur Soziotherapie geben?
Kontakt:
m.schellworth@htp-tel.de Zur├╝ck zum Anfang
Sigrid Scherer (*1963)
Ausbildung:
Dipl.-Kauffrau Dipl.-Sozialp├Ądagogin
2. Ausbildung:
Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin Heilpraktikerin (Psychotherapie)
T├Ątigkeit:
Beratung, Therapie, Supervision
Arbeitsfeld:
Prozessbegleitung f├╝r soziale Organisationen in der Gr├╝ndungsphase Supervision in sozialen Einrichtungen
Homepage:
Kontakt:
neuland@sigrid-scherer.org Zur├╝ck zum Anfang
Markus Schiegl (*1975)
Ausbildung:
staatlich anerkannter Erzieher
2. Ausbildung:
Schreiner
T├Ątigkeit:
Erzieher in der station├Ąren Kinder- und Jugendhilfe (┬ž 34, ┬ž 35a KJHG)
Arbeitsfeld:
Heimerziehung, verhaltensauff├Ąllige Kinder und Jugendliche, l├Âsungs- und ressourcenorientierter Ansatz, systemisches Arbeiten, Eltern- und Familienarbeit, handwerkliches und k├╝nstlerisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen, Sportp├Ądagogik, Musikp├Ądagogik, Hobbyschnitzer f├╝r Aktfiguren aus Holz
Kontakt:
Markus.Schiegl@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Susanne Schiegl geb. Krach (*1980)
Ausbildung:
Staatlich anerkannte Erzieherin, Zusatzausbildung in Gestaltberatung f├╝r Kinder und Jugendliche
2. Ausbildung:
Zertifizierte Sozialtrainerin f├╝r Jugendliche nach dem Programm Fit For Life, Zertifizierte Elternt
T├Ątigkeit:
Erzieherin in der station├Ąren Kinder- und Jugendhilfe (┬ž 34, ┬ž 35a KJHG)
Arbeitsfeld:
Verhaltensauff├Ąllige bzw. -originelle Kinder und Jugendliche, AD(H)S, l├Âsungs- und ressourcenorientierter Ansatz, systemisches Arbeiten, Heimerziehung, Eltern- und Familienarbeit, Gestaltberatung, Gestalttherapie, Soziales Kompetenztraining, Elterntraining, Theaterp├Ądagogik, Improvisationstheater, Sexualp├Ądagogik, Musikp├Ądagogik, Medienp├Ądagogik
Kontakt:
Susanne.Schiegl@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Susanne Schiegl geb. Krach (*1980)
Ausbildung:
Staatl. anerkannte Erzieherin, Zusatzausbildung in Gestaltberatung f├╝r Kinder und Jugendliche, der
2. Ausbildung:
Zertifizierte Sozialtrainerin f├╝r Jugendliche nach dem Programm Fit for Life, Zertifizierte Eltern
T├Ątigkeit:
Erzieherin in der station├Ąren Kinder- und Jugendhilfe (┬ž 34, ┬ž 35a KJHG)
Arbeitsfeld:
Verhaltensauff├Ąllige bzw. -originelle Kinder und Jugendliche, AD(H)S, l├Âsungs- und ressourcenorientierter Ansatz, systemisches Arbeiten, Heimerziehung, Eltern- und Familienarbeit, Gestaltberatung, Soziales Kompetenztraining, Elterntraining, Theaterp├Ądagogik, Improvisationstheater, Sexualp├Ądagogik, Musikp├Ądagogik, Medienp├Ądagogik
Kontakt:
Susanne.Schiegl@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
silke schiffler (*1970)
Ausbildung:
sozialp├Ądagogin
2. Ausbildung:
mediatorin
T├Ątigkeit:
sozialp├Ądagogin
Arbeitsfeld:
inobhutnahme
Kontakt:
schiffler.s@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Walter Schirra
Ausbildung:
Sozialtherapeut (FDR) und Vorberuf Koch (K├╝chenleiter in einem Altenheim,Student SA/SP an der FH Heidelberg
T├Ątigkeit:
zur Zeit, Studieren
Arbeitsfeld:
- Arbeit mit AIDS/Krebskranken Menschen im Finalstadium- Betriebliche Sozialarbeit- Sozialanwalt und seine M├Âglichkeiten/Zukunft- Hobby: Guzzi-Fahren, Schachspielen (Leidlich gut, ganz sch├Ân schlecht)
Kontakt:
schiwa@yahoo.de Zur├╝ck zum Anfang
Benjamin Schlesinger (*1978)
Ausbildung:
Diplom-Sozialarbeiter (FH)
T├Ątigkeit:
Schulsozialarbeiter an einer GHWRS
Arbeitsfeld:
- Beratung und Einzelhilfe - Soz.p├Ąd. Gruppenarbeit und Projekte - Gemeinwesenarbeit und Vernetzung - Offene Freizeitangebote
Homepage:
Kontakt:
info@schulsozialarbeit-ehningen.de Zur├╝ck zum Anfang
Irene Schmahl (*1966)
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiterin
T├Ątigkeit:
Beratung, Unterst├╝tung, Vermittlung und Organisation im Rahmen des Kinderb├╝ros
Arbeitsfeld:
Beratung von Eltern und Tagespflegepersonen Unterst├╝tzung bei der Suche nach der geeigneten Betreuungsstelle und w├Ąhrend der Betreuung Vermittlung von Tagespflegepersonen Organisation von Kinderbetreuung, Vater Kind Tagen, M├╝tter/Frauen Treffs
Kontakt:
irenemausi@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Friedemann Schmale (*1969)
Ausbildung:
- Landschaftsg├Ąrtner,- Diplom Sozialarbeiter,- Seminare zu: Sponsoring, PR,- z.Zt. Weiterbildung zur "Fachkraftkommunikation"
T├Ątigkeit:
- Studium Sozialarbeit- Anerkennungsjahr Allgemeiner Sozialer Dienst- z.Zt. Weiterbildung "PR, Management, Multimedia"
Arbeitsfeld:
Interessensgebiet Schuldnerberatung, Presse- und ├ľffentlichkeitsarbeit f├╝rSoziale oder Non-Profit OrganisationenBerufsziel: PR f├╝r Soziale oder Non-Profit OrganisationenWunsch: Erfahrungsaustausch mit KollegInnen, Informationen ├╝ber freie Stellen im KreisK├Âln/D├╝sseldorf/Ruhrgebiert
Homepage:
z.Zt. keine
Kontakt:
f.schmale@01019freenet.de Zur├╝ck zum Anfang
Sabrina Schmid (*1979)
Ausbildung:
Diplom- Sozialp├Ądagogin FH
T├Ątigkeit:
(im BP) Schulsozialarbeit
Arbeitsfeld:
Fachgebiete: Kinder- und Jugendarbeit schulisch/ au├čerschulisch Arbeit im Beratungsbereich
Kontakt:
sabrina_schmid79@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Diana Schmidt (*1973)
Ausbildung:
Dipl.Soz.-p├Ąd. (FH)
T├Ątigkeit:
Anerkennungsjahr in einer Suchtberatungsstelle; seit 1/99 Sozialdienst in einer JVA
Arbeitsfeld:
u.a. Unterrichtsgestaltungim FAch Sozialarbeit/Soztialp├Ądagogik f├╝r Justizvollzugsobersekret├Ąre (mittlerer allgemeiner Vollzugsdienst), suche Anregungen bzw. Unterrichtsmaterial f├╝r den Unterricht in der Erwachsenenbildung
Kontakt:
maurice.th@01019freenet.de Zur├╝ck zum Anfang
Tanja Schmidt (*1977)
Ausbildung:
Sozialp├Ądagogin (FH)
2. Ausbildung:
Fernstudium "Soziologie" + "Soz. Verhaltenswissenschaften"
T├Ątigkeit:
Beratung von Sozialhilfeempf├Ąngern + Vermittlung in Arbeit
Arbeitsfeld:
Diplom-Arbeit: "Zu neuen Wegen in der Kommunikation des Miteinanders" (Kommunikationspsychologie)
Kontakt:
Schmidt_Tanja@freenet.de Zur├╝ck zum Anfang
Andrea Schmidt (*1966)
Ausbildung:
Arzthelferin
2. Ausbildung:
Studentin der Sozialarbeit
T├Ątigkeit:
Derzeit schreibe ich meine Diplomarbeit
Arbeitsfeld:
Beratungskonzepte allgemein und speziell Familienberatung/-therapie - jede Info dazu w├Ąre toll
Homepage:
noch keine
Kontakt:
AndreaJulieSchmidt@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Eva Schmidt (*1975)
Ausbildung:
Diplom - P├Ądagogin; Studium an der Universit├Ąt Koblenz/ Landau und der Uni Saarbr├╝cken; spezialisier
T├Ątigkeit:
arbeite seit letzem Jahr in einet Tagesgruppe der erziehungshilfe (leider keine ganze Stelle :-()
Arbeitsfeld:
Besondere interessen; Entspannungsverfahren. Hab meine Diplom- Arbeit ├╝ber das Thema "helfen Entspannungsverfahren schwierigen Kindern?" geschrieben und mache jetzt zus├Ątzlich eine Ausbildung zum Entspannungsp├Ądagogen. Freu mich immer ├╝ber zus├Ątzliche Infos, Literatur oder Tipps.
Kontakt:
Scheva75@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Paul Schmidt (*1959)
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiter FH (1999)
2. Ausbildung:
Industriekaufmann (1990-91), Modelltischler (1975-1980)
T├Ątigkeit:
Bew├Ąhrungshilfe (Anerkennungsjahr), Vermittlung und Betreuung von arbeitslosen Erwachsenen im bfw des Deutschen Gewerkschaftsbundens. Seminarleitung im Esta-Bildungwerk Trainingseminar f├╝r Kaufleute (Vermittlung, Beratung, Unterricht, Organisation des S
Arbeitsfeld:
Erwachsenenbildung (auch junge Erwachsene)Vermittlung und Beratung von schwer Vermittelbaren Arbeitslosen und Rehabilitanden, Organisation von Trainingsseminaren.
Kontakt:
psch@teleos-web.de Zur├╝ck zum Anfang
Hermann Schmitt
Ausbildung:
Diplom-Paedagoge (Uni Koblenz--Landau), Compueutermedienpaedagoge
T├Ątigkeit:
JugendBegegnungsStaette Boppard (http://home.rhein-zeitung.de/~jbs-bopp)
Arbeitsfeld:
- Leitung des Jugendhauses- Offene Jugendarbeit, Gruppen- und Projektarbeit im Jugendhaus- Freizeitarbeit mit Kindern und Jugendlichen- computermedienpaedagogische Arbeit im Jugendhaus- Mitarbeit in den Bereichen Suchtpraevention und Erlebnispaedagogik - Jugendbildungsarbeit Zusammenarbeit mit Schulen
Kontakt:
hermann_schmitt@rz-online.de Zur├╝ck zum Anfang
birgid schmitt (*61)
Ausbildung:
erste ausbildung als hotelfachfrau
2. Ausbildung:
mache im moment ausbildung als heilerzieher
T├Ątigkeit:
ich arbeite in einer wohngruppe der lebenshilfe mit 12 zu betreuenden menschen mit geistiger behinderung
Arbeitsfeld:
schreibe gerade meine facharbeit: "empowerment in der arbeit mit erwachsenen menschen mit geistiger behinderung" und w├╝rde mich ├╝ber infos und erfahrungen in der umsetzung des empowerment-konzepts freuen
Kontakt:
birgid_schmitt@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Siegfried Schmitt, Dr.
Ausbildung:
Diplom-Sozialarbeiter (FH), Diplom P├Ądagoge
T├Ątigkeit:
Projektleiter: "Sozialarbeit im Polizeirevier"
Arbeitsfeld:
- Theorie der Sozialarbeit- Gemeinwesenarbeit- Gemeindesozialarbeit- Sozialarbeit und Polizei- Ordnungspolitik und Sozialarbeit
Kontakt:
siegfried.schmitt@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Ralph Schneider (*1967)
Ausbildung:
1990-1994 Studium der Sozialarbeit/Sozialp├Ądagogig an der FH Fulda und der KatholischenHochschule f├╝r soziale Arbeit Saarbr├╝cken.Zur Zeit Weiterbildung im "qualit├Ątsorientierten Projektmanagement".
T├Ątigkeit:
Seit 1995 Leiter einer Wohngruppe mit 33 psychisch behinderten und/oder chronischalkoholkranken M├Ąnnern. Der Tr├Ąger der Einrichtung mit zur Zeit 126 Heimpl├Ątzen ist ein katholischerOrden.Im Wohnheim (mit Au├čenwohngruppen) werden neben o. g. Klientel a
Arbeitsfeld:
├ťber Informationen und gegenseitigem Austausch zu Neuerungen imBereich der "Dokumentation in der Behindertenhilfe" und der Entwicklung vonhandhabbaren F├Ârderpl├Ąnen w├╝rde ich mich sehr freuen. Wie stellen sichandere Einrichtungen der Behindertenhilfe auf die Ver├Ąnderungen bedingtdurch $ 93 BSHG ein (TQM...)?
Kontakt:
RaSchnei@club-internet.fr Zur├╝ck zum Anfang
Nicole Schneider (*1974)
Ausbildung:
Magistrap├Ądagogin (Nebenf├Ącher: Sport, Kinder- u. Jugendpsychiatrie)
T├Ątigkeit:
Jugendhilfestation
Arbeitsfeld:
Abschlu├čarbeit: "Das freie Spiel in der psychomotorischen F├Ârderung -eine Praxiskonzeptentwicklung-", ganzheitliche P├Ądagogik/Jugendarbeit, Bewegungstherapie, Erlebnisp├Ądagogik, Sport, system. Ans├Ątze, gruppendynamische Konzepte, suche in diesem Sinne Ideen besonders f├╝r den Bereich der sogenannten "Verhaltensauff├Ąlligkeiten".
Kontakt:
nschnei@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Tanja Schneider (*1977)
Ausbildung:
Dipl.-Sozialp├ĄdagogIn
2. Ausbildung:
Tanz-, FitnesstrainerIn, Ern├Ąhrungscoach
T├Ątigkeit:
Schulsozialarbeit, Schule im soz. Brennpunkt
Arbeitsfeld:
EFH, SSA, Schwerpunkt Sport- und Bewegungsp├Ądagogik, Beratungsgespr├Ąche
Homepage:
im Aufbau
Kontakt:
Sozialarbeit@Uhlandschule-Bettringen.de Zur├╝ck zum Anfang
Jacqueline schoene (*77)
Ausbildung:
Kinderpflegerin mit Weiterb. f├╝r Behinderte.
2. Ausbildung:
Pflege und Betreuung von Behinderten
T├Ątigkeit:
Will im Pflege Beruf weiter arbeiten ( besonders mit Kindern Alter egal )
Arbeitsfeld:
Kinderheim , Kinderg├Ąrten ,Tageseinrichtungen , Tagesmutter
Kontakt:
Jacquelune_Schoene@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Mirjam Scholz (*1976)
Ausbildung:
1993-1996 Ausbildung zur Arzthelferin1997/1998 Fachoberschule f├╝r Gesundheitseit Sept. 1998 Studium der Sozialarbeit
T├Ątigkeit:
1996/1997 Hauptberufliche T├Ątigkeit als Arzthelferin in Alllgmeinarztpraxisseit Nov.1998 Arzthelferin im AKK-Essen in der Strahlentherapie
Arbeitsfeld:
Medizin/GesundheitStudium ausgerichtet auf Schwerpunkt Sozialmedizin/Psychologie
Kontakt:
mirjam.scholz@uni-essen.de Zur├╝ck zum Anfang
Angelika Schoofs-Sestig (*1963)
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiterin
2. Ausbildung:
Erzieherin
T├Ątigkeit:
Integrationsfachdienst
Arbeitsfeld:
Begleitung von Menschen mit einer geistigen oder k├Ârperlichen Behinderung in bestehenden Arbeitsverh├Ąltnissen
Kontakt:
berufsbegleitung@compuserve.de Zur├╝ck zum Anfang
Bianca Schotter (*1976)
Ausbildung:
Staatlich anerkannte Erzieherin (1996)
2. Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialp├Ądagogin (FH M├╝nster)
T├Ątigkeit:
Sozialdienst Psychiatrie
Arbeitsfeld:
Sozialpsychiatrie Familien/Junge M├╝tter/Allein Erziehende
Kontakt:
biancaschotter@yahoo.de Zur├╝ck zum Anfang
Thomas Schr├Âter (*1961)
Ausbildung:
Dipl.-Sozialp├Ądagoge, Musiktherapeut
T├Ątigkeit:
Leiter einer Beratungstelle mit aufsuchender Hilfe f├╝r wohnungslose Menschen,musiktherapeutische Selbsterfahrungskurse
Arbeitsfeld:
therapeutische M├Âglichkeiten bei "Randgruppen", Musiktherapie, freieImprovisation
Homepage:
Kontakt:
webmaster@klangtraeume.de Zur├╝ck zum Anfang
Thomas Schr├Âter (*1961)
Ausbildung:
Sozialp├Ądagogik (FH Mainz)
2. Ausbildung:
Musiktherapie (FH Frankfurt am Main)
T├Ątigkeit:
Dipl.Sozialp├Ądagoge, Musiktherapeut BVM
Arbeitsfeld:
ASD, Gesundheitszentrum, Musiktherapie
Homepage:
Kontakt:
kontakt@musiktherapie-praxis.de Zur├╝ck zum Anfang
Sebastian Schreiber (*1974)
Ausbildung:
Diplom-Sozialp├Ądagoge
T├Ątigkeit:
Leitung des Familienunterst├╝tzenden Dienstes der Lebenshilfe NW f├╝r den Kreis Siegen-Wittgenstein
Arbeitsfeld:
Familienunterst├╝tzender DienstGesetzliche BetreuungenKulturhistorische Schule, T├Ątigkeitstheorie, Sozialpsychiatrie
Kontakt:
sebastian_schreiber@arcormail.de Zur├╝ck zum Anfang
Wolfgang Schreiber (*1952)
Ausbildung:
Sozialarbeiter (fh)Ausbildung in klientenzentrierter Gesp├Ąrchsf├╝hrungGestalttherapieausbildung
T├Ątigkeit:
FE/FE (Anerkennungsjahr)Straff├ĄlligenhilfeStrafvollzug (13 Jahre)Bew├Ąhrungshilfe (3 Jahre)station├Ąre Drogentherapie (1 Jahr)Drogenberatungsstelle (5 Jahre, dauert an :-))
Arbeitsfeld:
alle juristischen Fragen im Zusammenhang mit Strafvollzug, Strafvollstreckung, auch Verfahrensfragen im Zusammenhang mit Strafverfolgung
Kontakt:
Wolfgang.Schreiber@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Detlef Schroeder (*1958)
Ausbildung:
Diplom-P├Ądagoge
T├Ątigkeit:
aktuell:JugendBeratungund Arbeit mit Jungen bei k├Ârperlicher und sexueller Gewalterfahrung
Arbeitsfeld:
Jungenarbeitsexuelle Gewalt an Jungenau├čerschulische Jugendbildungoffene und projektbezogene JugendarbeitJugendberatungJugendverbandsarbeitDozentent├Ątigkeit, Schwerpunkt Jungenarbeit
Kontakt:
DeS_Bremen@gmx.net Zur├╝ck zum Anfang
Nicole Schultheis (*1968)
Ausbildung:
Erzieherin
2. Ausbildung:
Dipl.-Sozialp├Ądagogin/Sozialarbeiterin systemische Familienberaterin Supervisorin
T├Ątigkeit:
Supervision, Coaching, Beratung
Arbeitsfeld:
Erfahrungsfelder: - station├Ąren Kinder- und Jugendhilfe (M├Ądchenwohngruppen, Jugendwohngruppe, Mutter-Kind-Haus) - ambulante Kinder- und Jugendhilfe M├Ądchenprojekt Haus der Jugend, Intensivbetreuung, Sozialp├Ądagogische Familienhilfe, Nachbetreuung, Erziehungsbeistandschaft - Krisenintervention: Begleitung von Familien in Krisen nach FamilienAktivierungsManagement (FAM)- ressourcen- und l├Âsungsorientierter systemischer Ansatz - Referentin der Gesch├Ąftsf├╝hrung, Gesellschaft f├╝r innovative Sozialarbeit (GISA gGmbH) - Leitung und Konzeptentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe nach KJHG und BSHG, CJD - P├Ądagogische Leitung, CJD Projektentwicklung "S├Ąuglingssimulator", Qualit├Ątsmanagement, Teamentwicklung, systemisches Coaching,
Homepage:
Kontakt:
nicole.schultheis@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Tanja Schulz (*1974)
Ausbildung:
Diplom-P├Ądagogin (Schwerpunkt: Sozialp├Ądagogik) Uni Trier
T├Ątigkeit:
- FSJ in der Blindenseelsorge (Generalvikariat Trier) - W├Ąhrend des Studiums: T├Ątigkeit in einer Musikschule (Konzertgitarre, Blockfl├Âte) - W├Ąhrend des Studiums: Dozentin in einer Qualifizierungsma├čnahme zum / zur SeniorenbegleiterIn (haupts├Ąchlic
Arbeitsfeld:
Ich arbeite mit behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen (geistige und k├Ârperliche Behinderungen) bei einem Selbsthilfeverein in Trier (www.clubaktiv.de). Neben einem offenen Jugendtreff bieten wir regelm├Ą├čig Freizeiten f├╝r unsere Zielgruppe an. Zus├Ątzlich habe ich die p├Ądagogische Betreuung mehrerer behinderter Jugendliche in einer Einzelma├čnahme des Arbeitsamtes zur Integration auf den ersten Arbeitsmarkt ├╝bernommen. Ich bin vor allem interessiert an einem Austausch ├╝ber die Arbeit mit behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen, aber auch an Informationen ├╝ber verschiedene Behinderungsarten.
Homepage:
Kontakt:
mail@tanjaschulz.de Zur├╝ck zum Anfang
Ralf Schulz (*1954)
Ausbildung:
Industriekaufmann
2. Ausbildung:
Studium der Sozialp├Ądagogik an der FHS Hamburg
T├Ątigkeit:
Sozialarbeiter
Arbeitsfeld:
Jugendsozialarbeit
Kontakt:
ralf@hansenet.de Zur├╝ck zum Anfang
Marco Tobias Schulz (*1976)
Ausbildung:
Kaufmann im Gro├č- und Au├čenhandel
2. Ausbildung:
Diplom Sozialarbeiter (FH K├Âln)
T├Ątigkeit:
Selbst├Ąndig
Arbeitsfeld:
Multimediale Produktion (Filme, Internetdesign, Gestaltung von Logos, Flyer, Plakate, Visitenkarten etc.) speziell f├╝r soziale und gemeinn├╝tzige Institutionen
Homepage:
Kontakt:
filmproduktion@igmato.de Zur├╝ck zum Anfang
Stephan Schulze (*1977)
Ausbildung:
Studium zum Dip. Soz.Arb./Soz.P├Ąd. (FH) an der Fachhochschule Jena (6. Semester)
T├Ątigkeit:
sozio- und cotherapeutische Arbeit im Rahmen des Anerkennungsjahres in einer psychosomatischen Klinik in Chemnitz
Arbeitsfeld:
medizinische Rehabilitation, Suchtkrankheit, Psychosomatik, Psychiatrie
Kontakt:
stephan_schulze@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Thomas Schut
Ausbildung:
Dipl. Sozialp├Ądagoge
T├Ątigkeit:
Fachlehrer f├╝r Soziale Arbeit an der Universit├Ąt-GHS-Essen
Arbeitsfeld:
- Gruppenarbeit im Rahmen sozialer Arbeit- Jugendarbeit- Geschichte der sozialen Arbeit- Abenteuer- und erlebnisp├Ądagogische Elemente in der Sozialen Arbeit
Kontakt:
thomas.schut@uni-essen.de Zur├╝ck zum Anfang
Dr. Gerald Schwalbach
Ausbildung:
Krankenpfleger
2. Ausbildung:
Theologe
T├Ątigkeit:
Klinikseelsorge
Arbeitsfeld:
Psychiatieseelsorge, psychosoziale Hilfen, PalliativCare, Sozialmanagement
Kontakt:
g.schwalbach@ed-az.de Zur├╝ck zum Anfang
Andrea Schwartz (*1976)
Ausbildung:
Heilerziehungspflege
2. Ausbildung:
momentan Sozialmanagment
T├Ątigkeit:
├ľffentlichkeitsarbeit in soz. Dienstleistungsunternehmen
Arbeitsfeld:
Treffpunkt f├╝r Menschen ohne und mit Behinderung in Form eines Cafes mit angeschlossenem offenem Kunstatelier
Kontakt:
a.schwartz@w-sued.sozialwerk-st-georg.de Zur├╝ck zum Anfang
Tino Schwarz (*1972)
Ausbildung:
staatlich anerkannter Erzieher Diplom Sozialp├Ądagoge / Sozialarbeiter
T├Ątigkeit:
Leiter des kommunalen Kinder- und Jugendhauses "Insel" Dresden Referent und Workshopleiter Spiel & Darstellendes Spiel
Arbeitsfeld:
offene Kinder- und Jugendarbeit, geschlechtsbewu├čte Arbeit mit Jungen, spiel- und theaterp├Ądagogische Arbeit, medienp├Ądagogische Arbeit (www.jugendserver-dresden-west.de)Gemeinwesenarbeit, Partizipation, F├Ârderung des freiwilligen sozialen Engagagements in der offenen Kinder- und Jugendarbeit (Diplomarbeit)
Homepage:
Kontakt:
tino.schwarz@redseven.de Zur├╝ck zum Anfang
Tino Schwarz (*1972)
Ausbildung:
- staatlich anerkannter Erzieher - staatlich anerkannter Diplom Sozialp├Ądagoge / Sozialarbeiter (F
T├Ątigkeit:
- Leiter des kommunalen Kinder- und Jugendhauses "Insel" und Spielmobil "Wirbelwind" Dresden (www.dresdner-jugendhaus-insel.de) (www.spielmobil-wirbelwind.de) - Referent und Workshopleiter Spiel & Darstellendes Spiel
Arbeitsfeld:
- offene Kinder- und Jugendarbeit - geschlechtsspezifische Arbeit mit Jungen - spiel- und theaterp├Ądagogische Arbeit - medienp├Ądagogische Arbeit (www.jugendserver-dresden-west.de) - Gemeinwesenarbeit - Partizipation von Kindern und Jugendlichen - F├Ârderung des freiwilligen sozialen Engagagements
Homepage:
Kontakt:
tino.schwarz@redseven.de Zur├╝ck zum Anfang
Monika Schwarz (*1976)
Ausbildung:
Heilerziehungspflegerin
2. Ausbildung:
Studium Sozialwesen in Leipzig, momentan k├Ąmpfe ich im 3. Semester
T├Ątigkeit:
Arbeit in einem Wohnheim f├╝r Menschen mit Behinderung
Arbeitsfeld:
Interessen: Auseinandersetzung mit Anthroposophie, alternative Arbeitsgrundlagen in der Sozialen Arbeit, Soziale Arbeit in Verbindung mit Mensch, Natur und Tier
Kontakt:
sachse401@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Markus Sehrbrock
Ausbildung:
Betriebsschlosser, Sozialarbeiter (Anna-Zillken-Schule, Dortmund)
T├Ątigkeit:
Sozialarbeiter im Arbeitsfeld "ausbildungsbegleitende Hilfen" (abH) desESTA-Bildungswerkes in Dortmund
Arbeitsfeld:
-
Kontakt:
gilner@prima.de und sehrbrock@bigfoot.de Zur├╝ck zum Anfang
Steve Seifert (*1982)
Ausbildung:
Staatlich gepr├╝fter Umweltschutztechnischer Assistent
2. Ausbildung:
Diplom Sozialarbeiter/-p├Ądagoge (FH)
T├Ątigkeit:
Einzelfallhilfe (┬ž┬ž 53, 54 SGB XII) f├╝r behinderte Kinder und Jugendliche
Arbeitsfeld:
Bisherige Interessen und Praxiserfahrungen: -F├Ârderschule f├╝r geistig behinderte Kinder und Jugendliche -Wohnprojekt f├╝r allein stehende, obdachlose, suchtkranke M├Ąnner -Betreutes Einzelwohnen f├╝r Menschen mit geistiger Behinderung -Wohnverbund mit intensiv betreutem Wohnen und Betreutem Einzelwohnen -Jugendwohnheim -Einzelfallhilfe f├╝r behinderte Kinder und Jugendliche Thema der Diplomarbeit: ┬äPsychisch krank und wohnungslos ┬ľ Probleme im psychiatrischen Versorgungssystem?┬ô
Homepage:
Kontakt:
steveseifert@gmx.net Zur├╝ck zum Anfang
Steve Seifert (*1982)
Ausbildung:
Diplom Sozialarbeiter/-p├Ądagoge (FH)
2. Ausbildung:
Systemischer Therapeut / Familientherapeut (DGSF)
T├Ątigkeit:
>>>Ambulanten Hilfen zur Erziehung<<< Sozialp├Ądagogische Familienhilfe (SPFH) nach ┬ž 31 SGB VIII, Erziehungsbeistand (EB) nach ┬ž 30 SGB VIII
Arbeitsfeld:
>>>Praktische Erfahrungen<<< Ambulante Hilfen zur Erziehung, Behindertenhilfe, Sozialpsychiatrie, Wohnungslosenhilfe und Suchtkrankenhilfe >>>Interessen<<< Rehabilitation, Resozialisation, Soziale und erzieherische Hilfen, Beratungsprozesse, Systemische Sozialarbeit
Homepage:
Kontakt:
steveseifert@gmx.net Zur├╝ck zum Anfang
Markus Seiler
Ausbildung:
7. Semester Sozialp├Ądagogik an der FH-W├╝rzburg
T├Ątigkeit:
Diplomarbeit: Schulsozialarbeit - Begleitung eines Modelles im Landkreis Augsburgzur Qualit├Ątssicherung
Arbeitsfeld:
- Schwerpunkt: Musiktherapeutische Sozialarbeit- In der Freizeit in der Jugendarbeit bes. im Sport t├Ątig- Ich m├Âchte im Laufe des n├Ąchsten Jahres einen Fachhandel f├╝r Musik- undErlebnisp├Ądagogischen Ger├Ąte/Instrumente aufmachen.
Kontakt:
SeilerMark@aol.com Zur├╝ck zum Anfang
Nadine Seiler (*1976)
Ausbildung:
IHK-Abschluss Fremdsprachenkorrespondentin(Englisch & Franz├Âsisch)
2. Ausbildung:
Diplom Sozialp├Ądagogik/ Sozialarbeit
T├Ątigkeit:
selbstst├Ąndige Sozialarbeiterin mit den Schwerpunkten Kindesschutz und internationale Gutachtenarbeit Gesch├Ąftsf├╝hrerin von Seiler Publishing Ltd
Arbeitsfeld:
Arbeiten im Ausland Soziale Arbeit in Gro├čbritannien Sozialp├Ądagogik in Gro├čbritannien Interkulturelles Fremdsprachen Fachenglisch Fachfranz├Âsisch
Homepage:
Kontakt:
nadine@seilerpublishing.co.uk Zur├╝ck zum Anfang
Rainer Selz (*1968)
Ausbildung:
Dipl. Soz. P├Ąd. (BA)
T├Ątigkeit:
Gemeindesozialdienst in Allschwil (Schweiz)
Arbeitsfeld:
Soziale Dienste; Vormundschafts- u. Sozialhilfeaufgaben
Kontakt:
rainer.selz@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Ursula Senkel (*1973)
Ausbildung:
Sozialp├Ądagogikstudentin (FH) nur noch ohne Diplomarbeit
T├Ątigkeit:
Studium
Arbeitsfeld:
Jahrespraktikum bei der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Interessen: Gesundheitshilfen, Hospizarbeit
Kontakt:
Ursula.Senkel@student.fh-nuernberg.de Zur├╝ck zum Anfang
Felix Sgonina (*1954)
Ausbildung:
Dipl.Soz.Arb und approbierter Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeut (VT)
2. Ausbildung:
Studium P├Ądagogik,Uni K├Âln Psychotherapie, DGVT
T├Ątigkeit:
INSPE nach ┬ž┬ž 35+41 KJHG, Psychotherapie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in freier Praxis
Arbeitsfeld:
Betreuung und Therapie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Auslandsprojekte in Griechenland. Fr├╝her Lehrauftrag an der FH K├Âln
Kontakt:
praxis.sgonina@netcologne.de Zur├╝ck zum Anfang
Patricia Sholl (*1965)
Ausbildung:
MA Sozialanthropologin
2. Ausbildung:
Familientherapeutin (DGSF) Supervisorin (DGSv)* und Coach Gruppenanalytikerin (iA) Traumazentrier
T├Ątigkeit:
Supervisorin (DGSv)
Arbeitsfeld:
Anwendungsfelder Altenhilfe/-pflege Behindertenhilfe Interkulturelle Arbeit/Migration Kinder- und Jugendhilfe Kindertagesst├Ątten Psychiatrie Schule Suchthilfe Verb├Ąnde/Vereine/Tr├Ągergesellschaften Angebotsformen Coaching Mediation Organisationsberatung Supervision Beratungsangelegenheiten Berufsrolle Diversity Management Fallbesprechungen Konfliktmanagement Organisationsver├Ąnderung Teamentwicklung
Homepage:
Kontakt:
info@patriciasholl. Zur├╝ck zum Anfang
Carsten Siebert
Ausbildung:
Verkaufsbranche
T├Ątigkeit:
Z. Zt. t├Ątig in einem Versandbetrieb.
Arbeitsfeld:
Fachgebiet Englischesonstige ausl├Ąndische Sprachen.
Kontakt:
Carsten.Siebert@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Renate Singer (*1962)
Ausbildung:
Studium der Sozialarbeit in Fulda
2. Ausbildung:
Fortbildung zur Soziotherapeutin
T├Ątigkeit:
Aktuell im ASD des Gesch├Ąftsbereiches Jugend. Vorher viele Jahre Beratungs- und Bildungsarbeit mit Langzeitarbeitslosen bzw. lernbehinderen Jugendlichen im Auftrag des Arbeitsamtes (Privater Bildungstr├Ąger in Fulda)
Arbeitsfeld:
Interessen: fachlicher Austausch ├╝ber kundenorientierte Beratung (angelegt an klientenzentrierter Beratung) unter Ber├╝cksichtigung der gesetzlichen Anforderung/Einschr├Ąnkungen der Budgets. Supervision
Kontakt:
renate_singer@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Ulrike Singer-Bayrle (*1966)
Ausbildung:
Diplom Sozialp├Ądagogin ( FH)
T├Ątigkeit:
Soziotherapeutisches Wohnheim, Suchtkrankenhilfe, www.rhm-kliniken.de
Arbeitsfeld:
Mediation, Case Management, Prozessbegleitung, Coach, systemische Beratung,
Kontakt:
Ulrikebayrle@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Ulrike Singer-Bayrle (*1966)
Ausbildung:
Diplom Sozialp├Ądagogin FH Fulda
2. Ausbildung:
Mediatorin
T├Ątigkeit:
Freiberuflerin Konfliktamangement, Coaching, Mediation
Arbeitsfeld:
Mediation, NLP, sytem. Beratung Case Management aber auch Change Mangement Konflikte sind mein Feld
Homepage:
Kontakt:
info@mediation-bayrle.de Zur├╝ck zum Anfang
Ulrike Singer-Bayrle (*1966)
Ausbildung:
Diplom Sozialp├Ądagogin FH
T├Ątigkeit:
Soziotherapeutische Wohngruppe, Sozialdienst
Arbeitsfeld:
seelisch Behinderte mit Abh├Ąngigkeit, Sucht, Mediation, Case Management im Sozial und Gesundheitswesen, Balanced Scorecard
Kontakt:
dagmar.singer-bayrle@online.de Zur├╝ck zum Anfang
Brigitte Soravia (*1950)
Ausbildung:
WMB (Wirtschaftsmittelschule der Stadt Bern),
2. Ausbildung:
dipl. Sozialarbeiterin
T├Ątigkeit:
T├Ątigkeit in einem st├Ądtischen Sozialdienst
Arbeitsfeld:
Interkulturelle Kommunikation, Projektarbeit im Kinder- und Jugendbereich, langj├Ąhriger Auslandaufenthalt, 6sprachig in Wort und Schrift
Kontakt:
brigittesoravia@bern.ch Zur├╝ck zum Anfang
Brigitte Soravia (*1950)
Ausbildung:
WMB (Wirtschaftsmittelschule der Stadt Bern)
2. Ausbildung:
dipl. Sozialarbeitering HFS
T├Ątigkeit:
Auslandschweizerin, wohnhaft z.Z.in Portugal
Arbeitsfeld:
Projektarbeit (Kinder + Jugendliche) stationaerer und ambulanter Bereich Entwicklungsprojekte 3. Welt
Kontakt:
berger_katharina@hotmail.com Zur├╝ck zum Anfang
Christian Spatscheck (*1971)
Ausbildung:
Dipl.P├Ąd, Dipl. Soz.Arb. (FH)
2. Ausbildung:
Doktorand (TU Berlin)
T├Ątigkeit:
Medienp├Ądagoge beim CJD Offenburg Computer- und Videoprojekte mit benachteiligten Jugendlichen
Arbeitsfeld:
- kulturp├Ądagogisches Arbeiten mit jungen Menschen mit den Medien Computer, Musik, Video, Kunst - Wissenschaftlicher Diskurs ├╝ber die Soziale Arbeit - Doktorarbeit ┬äSoziale Arbeit und Jugendkulturen┬ô - Mitautor des Buches "happy nation?!? - Jugendmusikkulturen und Jugendarbeit in den neunziger Jahren", LIT Verlag, 1997.
Homepage:
headbeat -Forum f├╝r Popkultur und Soziale Arbeit: http://www.headbeat.net
Kontakt:
Christian.Spatscheck@gmx.net Zur├╝ck zum Anfang
Stephan Sperber (*1972)
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiter/Sozialp├Ądagoge
T├Ątigkeit:
Gemeinwesenarbeiter (im weitesten Sinne)
Arbeitsfeld:
Integration, Jugendliche, Kinder, Gewalt,...
Kontakt:
gwa_paulusgemeinde@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Michael Spies (*1963)
Ausbildung:
Diplom-Sozialarbeiter mit einigen Zusatzqualifikationen
T├Ątigkeit:
ambulante,teilstation├Ąre Erziehungshilfen
Arbeitsfeld:
Erlebnisp├Ądagogiksysthemische Therapiel├Âsungsorientierte KurzzeittherapieBewegung,Sport u.├Ą.
Kontakt:
MiSpies@tonline Zur├╝ck zum Anfang
B├Ąrbel Sporrer (*1955)
Ausbildung:
Pflegefachkraft
2. Ausbildung:
Heilpraktikerin
T├Ątigkeit:
Studium der Sozialen Arbeit (7.Semester)
Arbeitsfeld:
Schulsozialarbeit, offene Jugendarbeit, Studienschwerpunkt: Migration Interessen: Kulturarbeit und Psychologie
Kontakt:
baerbelsporrer@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Michael Stanislawski (*1953)
Ausbildung:
Dipl.-Sozialp├Ądagoge
2. Ausbildung:
Mehrj├Ąhrige Ausbildungen und Fortbildungen, K├Ârper- und Gestalttherapie sowie NLP
T├Ątigkeit:
Leiter der Familientherapie-Ausbildung des IFW (DGSF-Anerkennung), Systemischer Therapeut und Supervisor
Arbeitsfeld:
Das IFW bietet Ausbildungen an f├╝r: - Systemisches Coaching und Supervision - Systemische Einzel, Paar- und Familientherapie - Systemische Sexualtherapie - Methodenworkshops Methoden: Prim├Ąr: -Systemisches Coaching -Systemische Familientherapie Zus├Ątzliche Angebote: -Hypnotherapie -NLP -Familien- und Organisationsaufstellungen
Homepage:
Kontakt:
info@i-f-w.de Zur├╝ck zum Anfang
Hilde St├╝tz-Fischer (*1954)
Ausbildung:
B├╝rokauffrau
2. Ausbildung:
Dipl. Sozialp├Ądagogin Mediatorin ats-Trainerin
T├Ątigkeit:
arbeitssuchend mit Nebent├Ątigkeit als ats-Tainerin (Computerschreiben in 4 Stunden)
Arbeitsfeld:
berufliche Integration; Bewerbungscoaching; Perspektivenplanung; Mediation;
Kontakt:
stuetz-f@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Manuela Stein
Ausbildung:
Studium an der Uni Trier von 10/1990-10/1999Diplom-P├Ądagogin
T├Ątigkeit:
zur Zeit arbeitssuchend im Raum Schleswig/Flensburg
Arbeitsfeld:
JugendarbeitM├ĄdchenarbeitComputermedienp├Ądagogik
Kontakt:
manu1@addcom.de Zur├╝ck zum Anfang
Marcus Stein
Ausbildung:
Dipl.-Sozialp├Ądagoge (FH)
2. Ausbildung:
Mediator
T├Ątigkeit:
Mediation, Konfliktcoaching, Teamentwicklung, Seminare
Arbeitsfeld:
Beratung von Firmen bei der Umsetzung von Konfliktmanagementprogrammen. Mediation v.a innerhalb der Arbeitswelt.
Homepage:
Kontakt:
info@stein-mediation.de Zur├╝ck zum Anfang
Petra Steinbrede
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiterin (FH)
2. Ausbildung:
Magistra Artium
T├Ątigkeit:
Dipl. Sozialarbeiterin
Arbeitsfeld:
Allgem. Lebensberatung, Schwangerschaftsberatung, Konfliktberatung im Rahmen der Praenatal- diagnostik, Alphabetisierungsprojekte
Kontakt:
steinbrede@ caritas-worms.de Zur├╝ck zum Anfang
Werner Steiner (*1956)
Ausbildung:
Erzieher
2. Ausbildung:
Industriekaufmann, 8 Sem. Soziologie
T├Ątigkeit:
Horterzieher
Arbeitsfeld:
Hortgruppe (7-12 Jahre) PC im Kinderhort, Musik, Sport, Gewalt an Schulen
Kontakt:
werner.steiner@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Anna Steinke (*1982)
Ausbildung:
Soziaal Pedagogische Hulpverlening Deeltijd (Sozialp├Ądagogikstudium in NL)
2. Ausbildung:
Dipl. Jugend und Sozialarbeiterin (FH) CIII Youth and Communitywork (Australien)
T├Ątigkeit:
hoffentlich bald selbst├Ąndig
Arbeitsfeld:
Erlebnisp├Ądagogik (Outdoorsport), Berufliche Integration, ambulante und station├Ąre Kinder- und Jugendhilfe
Kontakt:
af.steinke@web.de Zur├╝ck zum Anfang
Barbara Steude (*1960)
Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeit FH in M├╝nchenderzeit Kurs Sozialmanagement an der Stiftung FHS M├╝nchen
T├Ątigkeit:
Sozialarbeit bei einem privaten ambulanten Pflegedienst und freiberuflichBeratungen, Coaching, Erwachsenenbildung, Konfliktmanagement
Arbeitsfeld:
Qualit├Ątsmanagement, Personalf├╝hrung, Coaching
Homepage:
in Arbeit
Kontakt:
SteudeB@aol.com Zur├╝ck zum Anfang
Johannes Stienen (*1965)
Ausbildung:
Dipl.- Sozialarbeiter
2. Ausbildung:
Coach und Supervisor DGSv, Mediator,Qualit├Ątsmanager
T├Ątigkeit:
Selbst├Ąndiger Coach und Supervisor DGSv, Mediator, Organisationsberater
Arbeitsfeld:
Kommunikation, Konflikt, Team,Supervision, Freie Wohlfahrtspflege, Kommune, kommunale Sozialarbeit, Vorstand, Gesch├Ąftsf├╝hrung Pflege SGB XI, Eingliederungshilfe SGB 9, Kinder- und Jugendhilfe SGB VIII, Gesundheitswesen SGB V, Gemeinwesenarbeit /Sozialraum /Quartier
Homepage:
Kontakt:
info@johannes-stienen.de Zur├╝ck zum Anfang
Kerstin Stieper (*1980)
Ausbildung:
Studentin Sozialwesen (BA)
T├Ątigkeit:
arbeite in einem Pflegeheim f├╝r psychisch Kranke und Suchtkranke auf der geschlossenen Station
Arbeitsfeld:
psychisch Kranke und Suchtkranke; schreibe gerade Diplomarbeit ├╝ber "Ma├čregelvollzug- ein neues Aufgabengebiet f├╝r ein Pflegeheim f├╝r psychisch Kranke", freue mich ├╝ber Anregungen
Kontakt:
Stine.Stieper@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Karin Stoll (*1953)
Ausbildung:
Erzieherin,P├Ąd.Fachberaterin, Gemeindepsychiatrieberaterin,Mentaltrainerin,Mitglied der Gesellschaft f├╝r Gehirntraining e.V.
T├Ątigkeit:
Selbst├Ąndig,Leiterin einer sozialen Dienstleistungsagentur und Mentaltrainerin
Arbeitsfeld:
Meine Agentur betreut vorrangig Menschen in besonderen Lebenssituationen,auch psychiatrieerfahrene Menschen und alte Menschen mit Demenzen.F├╝r mehr Kompetenz im Alltag,f├╝hre ich Mentatraining durch,in Gruppenkursen und Einzeltraining(z.B. für Schlaganfallpatienten),Kurse f├╝r Blinde Mitmenschen sind in Vorbereitung.
Homepage:
ist in Arbeit und steht i.K.zur Verf├╝gung
Kontakt:
Stoll-Dienstleistungen@t-online.de Zur├╝ck zum Anfang
Thomas Straub (*1977)
Ausbildung:
Gro├čhandelskaufmann, Diplom Sozialarbeiter (FH)
2. Ausbildung:
Case Manager (DGCC)
T├Ątigkeit:
freiberuflich t├Ątig
Arbeitsfeld:
Jugend- und Erwachsenenbildung, Suchtpr├Ąvention und Suchtinformation
Homepage:
Kontakt:
info@b4you-oberschwaben.de Zur├╝ck zum Anfang
Kerstin Strehlke (*1971)
Ausbildung:
Krankenschwester
2. Ausbildung:
Dipl. Sozialarbeiterin/ Sozialpaedagogin (FH)
T├Ątigkeit:
Neurologische Fruehrehabilitation, Innere Medizin, Leitung Hauswirtschaftliche Versorgung und Pflege Kanarische Insel La Palma
Arbeitsfeld:
Spezialgebiet Gerontologie Versorgungsstrukturen alter Menschen Europa, insbesondere Spanien / Deutschland
Kontakt:
Kerstin.Strehlcke@gmx.de Zur├╝ck zum Anfang
Angelika Strodthoff
Ausbildung:
M.A., Legasthenie-Therapeutin, Dyskalkulietherapeutin
T├Ątigkeit:
Leitung des Institut f├╝r Legastheniker-Therapie Bremerhaven, Eltern- und Lehrer-Beratung, Qualitative Diagnostik, Lehrerfortbildung, Legasthenie- und Dyskalkulietherapie
Arbeitsfeld:
Legasthenie LRS Legastheniker Rechenschw├Ąche Dyskalkulie Rechenst├Ârung Rechentherapie Diagnose Therapie Lerntherapie Pr├Ąvention Schule Grundschule Mathematik Teilleistungsst├Ârung Nachhilfe
Homepage:
Kontakt:
info@legastheniker-therapie.net Zur├╝ck zum Anfang
Karsten Strohkirch (*1974)
Ausbildung:
Kfz-Mechaniker, Erzieher,
2. Ausbildung:
Diakon
T├Ątigkeit:
Erzieher in einer Gruppe f├╝r behinderte Menschen, insbesondere Autisten.
Arbeitsfeld:
Autismus, Theologie, Computer in der sozialen Arbeit
Homepage:
Kontakt:
karsten@strohkirch.net Zur├╝ck zum Anfang